Ein bisschen ist es, wie diese Geschichte mit dem kleinen Schritt für einen Einzelnen und dem großen Sprung für alle. Unser neues Theme bringt SegelnBlogs einen gewaltigen Schritt nach vorn und ist doch nur so ein kleiner Schritt.

Trotzdem: Fertig! Jippi!

Voyager ist zugleich minimalistisch zeitlos und informativ.

Voyager ist zugleich minimalistisch zeitlos und informativ.

Eine Weile haben wir vor allem unter der Haube von SegelnBlogs gewerkelt. Jetzt wurde es Zeit, dem Aussehen der Blogs einen frischen Anstrich zu verpassen. Das neue Theme „Voyager“ ist seit heute online und bereit, Deinem Blog ein sommerliches Strahlen zu geben. – Rechtzeitig zum Saisonbeginn und zum Start Deiner Abenteuer in diesem Jahr.

Zeige uns, wer Du bist

Voyager-wer-du-bistMit Voyager kannst Du Dich und Dein Segeln besser darstellen als früher. Zeige Dich Deinen Lesern mit einem Profilfoto von Dir oder Deinem Boot. So hat man beim Verfolgen Deiner Geschichten ein Bild davon vorAugen, wer dort gerade schreibt und nimmt persönlicher teil.

Eindrucksvolle Momente im großen Rahmen

Wenn Du in Deinen Artikeln ein „Beitragsbild“ festlegst, zeigen wir es als großen Moment über dem Artikel. Das Bild wird außerdem beim Verteilen Deines Artikels in sozialen Medien und auf der Startseite benutzt.

Dort kannst Du übrigens über die Einstellungen des Themes auch ein „Header-Bild“ auswählen, dass Deine Art zu Segeln darstellt. Für den einfachen Beginn bieten wir vier Motive zur Auswahl an. Wenn Du dann unterwegs bist, kannst du natürlich auch ein eigenes Foto an diese Stelle setzen.

Voyager-Header-Bilder-auf-paulinchen-worldwide

Vielleicht möchtest Du aber auch lieber gleich zeigen, wo Du segelst oder schon gewesen bist. Dann stelle doch einfach auf die Kartenansicht um schaue zu, wie mit jedem Post an unseren Tracker die Linie Deiner Segelreise einwenig länger wird. Das geht sogar mit den Seekarten aus dem open Sea Map Projekt.

Frische Farben oder Carbon

Wir haben uns umgesehen und SegelnBlogs verglichen. Daraus entstanden sind die Farb-Profile, mit denen Du Deinem Blog eine weitere persönliche Note geben kannst.

Bildschirmfoto 2016-06-06 um 17.42.03

Los geht’s

anpassenLust auf das neue Theme bekommen? Du kannst Voyager mit wenigen Klicks im Backend für Dein bestehendes Blog aktivieren. Klicke einfach nach dem Anmelden in der oberen Leiste auf „Anpassen“ und anschließend kannst du Voyager als Theme festlegen.

Du kannst jeweils ein Menü um Header der Seite und im Footer fest einstellen. Ebenso stehen für die WBildschirmfoto 2016-06-06 um 17.42.40 1idgets der Seite zwei Bereiche zur Verfügung: Die Seitenleiste und ein Bereich im Footer. Hier kannst Du beispielsweise eine Liste der letzten Artikel oder Kommentare anzeigen lassen.

Blog mit Karte, nach dem aktivieren von Voyager kann die Position der Karte entweder in der Seitenleiste oder im Header eingestellt werden.

Blog mit Karte, nach dem aktivieren von Voyager kann die Position der Karte entweder in der Seitenleiste oder im Header eingestellt werden.

Wichtigstes Element ist aber der neue große Bereich für die Karte: Anstelle eines Fotos kannst du nun auch Deine Besucher direkt mit der Karte zu Deinem Törn begrüßen. Dazu stellst Du unter „Theme Einstellungen“ einfach ein, ob die Karte in der Seiten- oder Headerleiste angezeigt werden soll.

Hier stellst du auch die Farben und Personalisierung der Seite ein.

Neue SegelnBlogs werden in Kürze automatisch das Voyager Theme voreingestellt bekommen.