Die SegelnBlogs Features und Dienstleistungen im Überblick

Mit SegelnBlogs fühlt sich Dein Segelprojekt im Internet nicht wie eine einsame Insel an. Wir ermöglichen Dir auf einfache Weise, Dein Blog von unterwegs zu betreuen und von Deinen Reisen zu berichten. Darüber hinaus bieten wir Dir als Profis in Sachen Social Media, editorial Content und professionellen Webseiten alle Services, um auch größeren Projekten ein zuverlässiges Zuhause zu bieten. Und das in einem Umfeld, das von Seglern für Segler gemacht ist. 

Features

Kostenlose Features im Basispaket einer SegelnBlogs Webseite

  • Blogdesign „Voyager“ und „SegelnBlogs-Klassik“

  • Bis zu 2 GB Speicherplatz für Deine Bilder und Artikel

  • Törnverwaltung und Kartendarstellung auf eine einzigartig einfache Weise.

  • Positionsmeldungen per E-Mail und App (App ist separat im iTunes Store erhältlich und nicht im Account inbegriffen)

  • Basis-Support per E-Mail zu Fragen der Bedienung und bei konkreten Problemen mit der Plattform.

  • Als Teil des SegelnBlogs-Netzwerks kannst Du Dich für unserem Feedreader bewerben.

  • Einfacher Spamschutz für Kommentare unter Deinen Artikeln.

  • Community: Blogs beobachten, folgen und Diskussionsgruppen rund um das Segeln (in Planung).

  • Umzugsservice: Einfacher Import eines bereits bestehenden Blogs aus den gängigen Platformen

Optionale Features für professionelleres Auftreten im Web

  • Wunschdomain: Dein Name im Internet

  • Newsletter Service: Informiere Deine Leser per Mail über neue Artikel

  • Backup von Datenbank und Beiträgen

  • Eigene Themes einbinden

  • Beratung und Programmierung von individuellen Lösungen

  • Hosting und Entwicklung eigener Web-Projekte

Kontakt Aufnehmen

Services Anfragen

Wir freuen uns, bei individuellen Projekten rund ums Segeln hilfreich zur Seite zu stehen. Wenn Du Unterstützung bei der Umsetzung einer Idee im Web brauchst, sprich uns gern an.
Kontakt Aufnehmen

FAQ

Inhalte mit dieser Kennzeichnung stammen im Wortlaut von einem Werbepartner. SegenBlogs ist dabei weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte oder Dienstleistungen verantwortlich. Diese Angebote kennzeichnen wir zusätzlich mit dem Wort ANZEIGE.

Sie möchten unseren Lesern ein Angebot bereiten? Hier gibt es Informationen für Werbetreibende.

Transparenz ist uns wichtig. Unternehmen, Dienstleister oder Vereine können unsere Arbeit unterstützen. Beiträge mit der Kennzeichnung „Erstellt in Kooperation mit …“ sind von der SegelnBlogs-Redaktion recherchierte und geschriebene Inhalte. Der Kooperationspartner hat die Realisierung des Artikels durch Sachmittel oder finanzielle Hilfe unterstützt und tritt dadurch als Sponsor auf, hat aber im Gegensatz zum Content Partner nicht am Inhalte des Artikels mitgewirkt und auch keinen Einfluss darauf.

Ihre Produkte oder Dienstleistungen bieten sich für eine Kooperation an? Hier gibt es Informationen für Werbetreibende.

Als Content Partner können sich Unternehmen, Dienstleister und Agenturen auf SegelnBlogs darstellen und ihre Angebote rund um das Segeln präsentieren. Diese Artikel werden in Zusammenarbeit mit uns und dem Partner erstellt und sind mit dem Hinweis „Content Partner Anzeige“ gekennzeichnet.

Möchten Sie SegelnBlogs Content Parnter werden? Hier gibt es Informationen für Werbetreibende.

Wir haben für alle Probleme einen Support-Desk. Unter hilfe@segelnblogs.de bekommst Du schnellstmöglich Antworten auf Deine Fragen.

Wir stellen Dir 2GB Platz innerhalb deines Blogs zur Verfügung.

Im Backend Deines blogs findest Du unter dem Menüpunkt „Trackpunkte“ eine genaue Anleitung zum Eintragen von Koordinaten in der Karte. Diese kannst Du uns entweder mit der SegelnBlogs-App schicken, Du kannst sie in eine E-Mail schreiben oder per SMS an unseren Server übermitteln. Wenn Du nachträglich Deine Route „verfeinern“ möchtest oder erst im Anschluss über eine Reise schreibst, kannst du auch einfach eine GPX Datei mit der Aufzeichnung aus Deinem Kartenplotter oder GPS-Tracker an Bord hochladen.

Solange Dein Geschäft im Umfeld des Segelns liegt, darfst Du das. Im B2B Bereich bieten wir auch noch viele weitere Dienstleistungen an. Wenn Du also interesse hast, Dein Unternehmen bei uns zu hosten, dann sprich mit uns darüber. Am Besten auch, wenn Du nicht ganz sicher bist, ob Deine Seite bei uns richtig aufgehoben ist.

Worüber wir uns freuen:

  • Werften, die mehr Segelboote als Motorboote betreuen
  • Segelmacher
  • Berufsskipper für Segelyachten
  • Anbieter von Kojencharterplätzen auf Segelbooten
  • Yachtbrooker, die auf Segelboote spezialisiert sind
  • Fotografen, die überwiegend Segelyachten fotografieren

Wenn Du Deine Koordinaten per SMS oder E-Mail übertragen musst, verstehen wir folgende Formatierungen:

53°37,4N 9°21,7W
53°37'24"N 9°21'42"W
53,62N 9,35W
53,62 -9,35

Alle Informationen über eine eigene Domain findest Du hier. Wir mögen es gern persönlich, darum bestellen wir Domains für Dich auch nicht einfach mit einem Automaten.

Damit wir eine Domain für Dich bestellen können, brauchen wir aber einige Informationen vorab. Die kannst Du uns einfach im folgenden Formular übermitteln. Wir nehmen dann mit dir Kontakt auf.

[mauticform id=“8″]

Vor allem erlauben wir keine Webseiten, die nichts mit Segeln zu tun haben. Auch das Betreiben von Webseiten mit pornografischen, extremistischen oder in Deutschland nicht legalen Inhalten ist grundsätzlich bei uns nicht erlaubt. Entdecken wir so eine Webseite, legen wir sie in der still, sperren den Zugang und helfen den Behörden bei ihren Ermittlungen.

Das geht leider nicht einfach so. Wenn Du eine spezielle Funktion benötigst, kannst Du uns aber überzeugen, dass es sinnvoll wäre das als Feature für alle zu integrieren. Gelingt Dir das und entspricht das Plugin unseren Qualitäts-Standards, richten wir es ein.

Für individuelle Projekte können wir natürlich auch besondere Funktionen außerhalb des normalen Blog-Netzwerks vorsehen.

Ja, das geht. Allerdings nicht in einem kostenlosen Blog und auch nicht mit jedem Theme. Der Grund dafür ist, dass wir jedes Theme, um es in SegelnBlogs einzubinden etwas anpassen müssen. Dafür müssen wir je nach Aufwand auch etwas Arbeitszeit berechnen.

Sprich uns gern an und wir machen Dir ein Angebot.

Klar kannst Du mit Deiner eigenen Domain bloggen. Die kannst Du entweder über uns registrieren oder auch von einem anderen Provider mitbringen. Alle infos dazu findest Du unter segelnblogs.de/wunschdomain

Als Rundumservice bieten wir Dir die komplette Verwaltung Deiner Segel-Webseite bis zur kompletten redaktionellen und inhaltlichen Betreuung an. Bei Fragen zu einem konkreten Projekt kannst du Dich gern vertrauensvoll an uns wenden und wir besprechen zusammen die Möglichkeiten und Anforderungen.

Download_on_the_App_Store_Badge_DE_Source_135x40Das Tracking erfolgt am einfachsten über die SegelnBlogs-App, mit der Du mit einem einzigen Knopfdruck Position, Text und Bild an unseren Server übermitteln kannst.

Bloggen per Mail

Kannst Du die App nicht nutzen, ist der einfachste Weg eine E-Mail zu senden. Dazu vergeben wir für jedes Blog eine geheime E-Mailadresse. Alle an diese Adresse geschickten Mails werden automatisch als Blogartikel veröffentlicht. Du solltest daher sehr vorsichtig sein, wem Du diese Adresse gibst. Denn damit kann jeder in deinem Namen Artikel auf Deiner Seite schreiben. Du findest die Adresse mit einem Klick auf „Trackpunkte“ in Deiner Blogverwaltung.

Formathinweise:

Enthält die erste Zeile der Mail eine Position, wird automatisch ein Marker in der Karte eingetragen und Dein Track erweitert. Alle folgenden Zeilen werden als Blog-Eintrag gespeichert. Signaturen werden, soweit möglich, automatisch ausgeblendet. Um sicher zu sein, solltest du nach Deinem Blogartikel eine einzelne Zeile mit — (zwei Minus Zeichen) einfügen. Alle weiteren Zeilen, die ggf. von Deinem Mailprogramm eingefügt werden, ignorieren wir dann bei der Veröffentlichung.

Die Mail sollte möglichst in Reintext und nicht in HTML-Format gesendet werden.

Beispiel E-Mail


53°37,4N 9°21,7E
 Heute sind wir durch einen schweren Sturm gesegelt.

Am Abend haben wir einen wunderschönen Ankerplatz gefunden und genießen nun unseren Rotwein.
 --

Max Mustermann
 Hamburg
 Tel: 015732193128

(Die Adresse würde nicht mit veröffentlicht werden)

Als Koordinaten „verstehen“ wir die folgenden Formate:

53°37,4N 9°21,7W
53°37'24"N 9°21'42"W
53,62N 9,35W
53,62 -9,35

Wir registrieren Domains in Deinem Auftrag auf Deinen Namen. Du bist also der Eigentümer der Domain und auch dafür verantwortlich.

Wir können Dir leider keinen Mailservice anbieten. Es gibt aber die Möglichkeit, einen anderen Mailserver zu nutzen und so kannst du beispielsweise Mails an Deine Domain mit Gmail abrufen. Alternativ kannst du auch Deine Domain über einen gewöhnlichen Provider registrieren und nur die Webseite zu uns umleiten. Wenn Du das möchtest, beraten wir Dich gern individuell.

 

Eine Domain kann es leider nur einmal auf der Welt geben. Wenn Deine Wunschdomain schon vergeben ist, kannst Du schauen, ob sie eventuell mit einer anderen Top-Level-Domain noch verfügbar ist (z.b. mit .de statt .com am Ende). Achte allerdings darauf, dass Du damit nicht aus Versehen die rechte eines Markennamens verletzt. Außerdem ist es einfacher für Deine Leser, wenn Du einen unverwechselbaren Namen aussuchst.

Unser Ziel für 2016: Wir möchten die bunte Mischung der Blogs noch weiter ausbauen

Fragen? Dann sprich uns doch einfach direkt an.

Hinnerk Weiler
Hinnerk WeilerDein Ansprechpartner rund um SegelnBlogs
Hatte die Idee zu SegelnBlogs als Plattform für Webseiten rund um das Thema Segeln und ist der Ansprechpartner für alle Fragen zu Technik und Umsetzung von Projekten.
Peter Sorowka
Peter SorowkaTechnik und Administration hinter SegelnBlogs
Nicht nur in Sachen Technik behält Peter den Überblick. Er hat auch stets die richtigen Fragen parat, um neue Features reif für die Einführung zu machen.

Voyager – das neue Design ist fertig

By | 6. Juni 2016|Categories: Das ist Neu bei SegelnBlogs|Tags: , |

Das neue Theme für Dein SegelnBlogs ist da. "Voyager" bietet Dir neue Möglichkeiten, Deine Reise noch ansprechender darzustellen. Mit einem frischen Blog-Layout und mehr individualisierten Modulen. und das auf dem Desktop genauso, wie auf dem Mobiltelefon. Vor allem aber arbeitet VOYAGER nahtlos mit dem SegelnBlogs Tracker zusammen. - Ein ideales Tandem für den Sommertörn!

Zur Werkzeugleiste springen